wee Cashback - Geld statt Punkte - wee.com


Datenschutzerklärung


Datenschutzbestimmungen www.wee.com

(Stand: 29.08.2016)

 

I. Sammlung und Verwendung von Informationen

1. Die Nutzung unserer Website www.wee.com ist ohne Angabe von Personendaten möglich. Soweit auf unseren Seiten Personendaten erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

2. Personen, welche die Webseite lediglich besuchen, hinterlassen im Internet ihre IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit, und den Browsertypus, auch wenn sie keine Angaben zu ihrer Person machen. Aus diesen Daten lassen sich für die weeCONOMY keine Rückschlüsse auf konkrete Personen ziehen, welche die Webseite tatsächlich besucht haben. Wir behalten uns allerdings vor, diese Daten dazu zu nutzen, um das eigene Angebot zu verbessern oder die eigene Bewerbung der Angebote zu optimieren.

3. Registrierte weePartner und weeMember stimmen neben den AGB auch ausdrücklich den folgenden Datenschutzbestimmungen zu. Diese bilden somit neben den AGB einen Teil des Vertrags. Diese Zustimmung wird von weeCONOMY protokolliert. Das Einverständnis kann der weeMember/weePartner jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

II. Personendaten

1. Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Darunter fallen Informationen und Angaben, wie etwa Name, Adresse oder sonstige, Postanschrift, Telefonnummer, Ausweisdaten oder die E-Mail-Adresse. Personendaten sichert weeCONOMY durch technische und organisatorische Maßnahmen besonders. Besonders schutzbedürftige personenbezogene Daten werden verschlüsselt übertragen (z.B. durch den Einsatz von SSL = Secure Socket Layer). Technische Sicherheitsmassnahmen zum Schutz Ihrer Personendaten werden regelmässig überprüft und falls erforderlich an den Stand der Technik angepasst. Diese Grundsätze gelten auch für Unternehmen, die Personendaten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen bearbeiten. Personendaten werden von weeCONOMY nur dann bearbeitet und weitergegeben, wenn dies für die Erfüllung der Geschäfts- oder Vertragszwecke mit dem weePartner oder weeMember erfoderlich ist.

2. weeCONOMY verwendet von weeMembern und weePartnern übermittelte Personendaten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung) innerhalb der Unternehmensgruppe zum Zwecke der Abrechnung und Erfüllung des Vertrages. Insoweit bearbeitet weeCONOMY und Ihre Unternehmensgruppe in und außerhalb der Schweiz ausschließlich die durch den Nutzer im Rahmen seiner Angaben zur Verfügung gestellten Daten, und die durch die zur Erfüllung des Vertrages anfallenden Daten. Innerhalb der Unternehmensgruppe stellen wir sicher, dass die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen bearbeitet werden.

DieserVerwendung stimmen die weeMember und weePartner ausdrücklich zu. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Personendaten zu den in diesen Datenschutzbestimmungen erwähnten Zwecken auch ausserhalb der Schweiz in andere Länder mit einer Gesetzgebung, die für die entsprechenden Personendaten einen angemessenen Datenschutz gewährleisten, bekannt geben können. Fehlt eine Gesetzgebung, die einen angemessen Schutz gewährleistet, schliessen wir Vereinbarungen, mit denen sichergestellt wird, dass die Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau aufrechterhalten.

3. Bei Bestellungen bzw. Nutzung der weeCard/weeApp innerhalb eines angeschlossenen Online-Shops der weeCONOMY werden nur die zum Versand und zur Bestellabwicklung erforderlichen Daten verwendet und - soweit erforderlich - gespeichert. Übermittelte Bankdaten werden im Rahmen der Bestellung nicht auf dem Internetserver gespeichert.

4. Bei der Kontaktaufnahme mit weeCONOMY (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

5. weeMember und weePartner sind unter der E-Mail Adresse www.customerservice@weeCONOMY.com jederzeit berechtigt, die Änderung, Sperrung oder Löschung ihrer Daten zu verlangen, soweit dies nicht die Erfüllung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses gefährdet. Des Weiteren sind sie dazu berechtigt, Auskunft über die zu ihrer Person bearbeiteten Daten zu beantragen. Im Falle des Widerrufs der Bearbeitung von Personendaten, stellt weeCONOMY ihre Dienste ein.

Bei sonstigen Fragen zur Bearbeitung seiner Daten, steht dem weePartner und dem weeMember der Datenschutzverantwortliche der Unternehmensgruppe zur Verfügung:

Dipl.-Inform. Udo Wenzel

Mail: weeDatenschutz@agentia.de

6. Mit der vollständigen Abwicklung des Vertrages werden die Daten der weePartner und weeMember, die aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, mit Ausnahme der Daten, für die eine Einwilligung in eine weitere Verwendung erteilt wurde, gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung.

7. Soweit für uns erkennbar bearbeiten wir Personendaten von Kindern nur mit Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters. Personen unter 18 Jahren müssen die Erlaubnis des gesetzlichen Vertreters einholen, bevor sie uns Personendaten übermitteln.

8. Für einen Teil der Dienstleistungen ist es erforderlich, sogenannte „Cookies“ einzusetzen, dadurch werden Vorgänge individualisiert und optimiert. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär ('Sitzungscookie') oder dauerhaft ('permanenter' Cookie) auf der Festplatte gespeichert wird. 

Cookies werden nicht dazu eingesetzt, Programme auszuführen oder Viren zu laden. Der Hauptzweck der Cookies ist die Bereitstellung eines speziell auf den Nutzer zugeschnittenen Angebotes und die Nutzung des Services so zeitsparend wie möglich zu gestalten. Die meisten Browser sind dabei standardmässig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Durch eine Veränderung in der Einstellung des Browsers kann dieser Cookie entweder abgelehnt werden oder aber es wird eine vorherige Einwilligung des weeMembers/weePartners verlangt. Das Ablehnen von Cookies kann zu einer Störung der Dienste von weeCONOMY führen. 

weeCONOMY setzt Cookies ein, um Nutzungsdaten erheben, verarbeiten und nutzen zu können. Dadurch wird weeCONOMY zum einen nutzerfreundlicher und nutzerbezogener zum anderen effektiver und sicherer. Durch den Einsatz von Cookies ist etwa nicht für jeden Login eine erneute Eingabe der Daten erforderlich, sondern der weeMember/weePartner bleibt für eine gewisse Zeit eingeloggt.

 

III. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als 'Dritt-Anbieter') die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

1. Getty Images

Innerhalb dieses Angebotes können die Bilder des Stockbildanbieters Getty Images eingebunden werden. Die Bilder sind an einem Rahmen mit dem Hinweis 'Getty Images' erkennbar. Die Darstellung dieser Bilder setzt voraus, dass Getty Images die IP-Adresse der Nutzer wahrnimmt, damit die Bilder an den Browser der Nutzer ausgeliefert werden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Getty Images: http://www.gettyimages.de/Corporate/PrivacyPolicy.aspx

2. Google Analytics

weeCONOMY benutzt den Dienst „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. ('Google'). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website www.wee.com werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von weeCONOMY wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Reports über Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber weeCONOMY zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics dem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auch hier gilt: Durch entsprechende Änderung im Browser kann die Speicherung der Cookies verhindert werden.

Die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google kann durch Herunterladen und Installieren folgendes Plugins verhindert werden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

3. Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir verwenden Social Plugins ('Plugins') des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ('Facebook'). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen 'Like', 'Gefällt mir' oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz 'Facebook Social Plugin' gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

4. +1 Schaltfläche von Google+ 

Wir verwenden die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

5. Twitter 

Wir nutzen die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie 'Twitter' oder 'Folge', verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder eine Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder weeCONOMY bei Twitter zu folgen. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. weeCONOMY hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

 

IV. Newsletter

Zum Erhalt unseres Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail Adresse erforderlich. Vor dem Versand des Newsletters müssen Sie uns im Rahmen des sogenannten Double Opt-In-Verfahrens ausdrücklich bestätigen, dass wir für Sie den Newsletter Dienst aktivieren sollen. Anschließend erhalten Sie von uns eine Bestätigungs- und Autorisierungs- E-Mail, in welcher wir Sie bitten, den in dieser E-Mail enthaltenen Link anzuklicken und uns damit zu bestätigen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit beenden, indem Sie den dafür vorgesehenen Link am Ende eines jeden Newsletters anklicken. Ihre E-Mail Adresse wird ausschließlich von uns genutzt und wird nicht an Dritte weitergegeben. Im Falle einer Abmeldung wir Ihre E-Mail Adresse von uns umgehend gelöscht.